Taufe

Petrus aber sprach zu ihnen: Tut Buße, und jeder von euch lasse sich taufen auf den Namen Jesu Christi zur Vergebung eurer Sünden! Und ihr werdet die Gabe des Heiligen Geistes empfangen. … Die nun sein Wort aufnahmen, ließen sich taufen; und es wurden an jenem Tag etwa dreitausend Seelen hinzugetan.

Apostelgeschichte 2, 38 + 41

Kennzeichen einer gesunden Gemeinde ist, dass sich diejenigen, die zum Glauben kommen taufen lassen.
Leider sorgen Sakramentalismus, Tradition und Ungehorsam dafür, dass dies nicht immer so ist.
Eigentlich ist die Bibel klar, wenn es darum geht
– was die Taufe bedeutet,
– wer getauft werden soll,
– wer taufen soll und
– wo und wie getauft werden soll.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s