Drei in Eins

Für diese Predigt ist leider kein Audio verfügbar.

Und Gott sprach: Lasst uns Menschen machen in unserm Bild, uns ähnlich!

1 Mose 1,26a

Die Dreieinigkeit war schon immer einer der komplexesten und vielleicht sogar verwirrendsten Aspekte dessen, wer Gott ist. Es gibt viele Analogien, um das „Drei in Eins“ -Konzept zu erklären, aber die meisten von ihnen sind weit davon entfernt, Gottes wahre Natur zu erfassen. Zum Glück hat er uns ein Bild in der Schöpfung gegeben, das seine Natur genau wiedergibt, und es gibt eines davon in jedem Raum, in dem du jemals warst- der Mensch! *Du* bist nach dem Bilde Gottes geschaffen, was (unter anderem) bedeutet, dass du ein dreieiniges Wesen bist. Römer 7 und 8 geben uns ein klareres Bild davon, was die Mitglieder der „menschlichen Dreieinigkeit“ sind (Geist, Sinn, Fleisch) und wie sie miteinander interagieren. Jedes dieser Mitglieder ist zu 100% *du* und dennoch bist du mehr als jedes. Diese erstaunliche Wahrheit soll uns nicht nur helfen, uns selbst besser zu verstehen, sondern auch unseren Gott.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s